SAM 4576A world of Plastic: Really fantastic?????

Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts mit dem Schwerpunkt Umwelterziehung haben sich die Jugendlichen der 3.Klassen der NMS Hart genauer mit dem Thema "Plastik" beschäftigt. Zum Einstieg wurde der bekannte Film "Plastic Planet" angesehen und besprochen.

Alle waren sehr erstaunt, welche negativen Auswirkungen der sorglose Umgang mit Plastik auf die Gesundheit und auf die Umwelt hat.
Vor allem waren alle Umweltforscher sehr überrascht, was tatsächlich alles in ihrem Alltag aus Plastik ist. 

Viele Fragen drängten sich den Lernenden auf: 
"Wäre ein Leben ohne Plastik noch möglich?"
"Wie kann ich bewusster mit Plastik umgehen?"
"Welche Auswirkungen hat mein Plastikverbrauch auf mich persönlich?"
"Was besitze ich alles aus Plastik? Gibt es Alternativen?"
Diese Fragen wurden ausführlich bearbeitet.
Um jedem bewusster zu machen, welche Dinge im Alltag aus Plastik bestehen, haben die Schülerinnen und Schüler versucht "ALLE" Gegenstände, die in den Klassen aus Plastik sind, zu sammeln und sie auf der Dachterrasse der Schule auf engstem Raum zu lagern. Da kam schon einiges zusammen, wie auf den Fotos zu sehen ist.

Bericht von Frau Iris Glöckl