DSC01157Sprachreise nach England

Fast alle Schülerinnen und Schüler der 4a und der 4b flogen am 9. Mai 2018 nach England in die Stadt Eastbourne, um eine Sprachreise zu absolvieren. Die beiden Klassen wurden von den jeweiligen Klassenvorsteherinnen, Frau Iris Glöckl (4a) und Frau Sandra Fischer (4b) begleitet.

In der Früh fuhren wir mit dem Zug nach Wien zum Flughafen und von dort flogen wir nach London Gatwick. Nach einstündiger Busfahrt wurden wir in Eastbourne von unseren Gastfamilien herzlich begrüßt. Wir waren zu zweit oder zu dritt in einer Gastfamilie untergebracht. Dort bekamen wir täglich ein englisches Frühstück, ein Lunchpaket für den Nachmittag und am Abend ein Abendessen. Und wir mussten uns auf Englisch mit unseren Gasteltern und deren Kindern unterhalten, was für uns ungewohnt, aber äußerst lehrreich war.
(Bericht, 1. Teil: Melisa/4b)

An drei Halbtagen erhielten wir  Unterricht in der englischen Sprache. Unsere beiden Trainer waren „Native Speakers“. 

Ansonsten erlebten wir sehr aufregende und spannende Aktivitäten in England.
Wir waren auf den Klippen von Eatsbourne am Beachy Head, am Pier in Brighton und am Samstag und Sonntag fuhren wir mit dem Zug nach London. Dort besuchten wir das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds, das London Dungeon und erlebten den Trubel am Piccadilly Circus. Am besten gefiel uns die Bus Tour mit dem „Hop on - Hop off“ Doppeldeckerbus. 

Es war eine schöne Zeit in England und wir werden diese Reise für immer in Erinnerung behalten. 
(Bericht, 2. Teil: Adna/4b)

DSC01109DSC00994DSC00938