P1010083Berufspraktische Tage der NMS Hart

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der NMS Hart nahmen auch heuer wieder an den Berufspraktischen Tagen teil. Diese finden immer in der Woche nach den Weihnachtsferien für drei Tage statt und werden auch als Schnuppertage bezeichnet.

 

Jedes Jahr zu Schulbeginn erhalten die Schülerinnen und Schüler der Vierten Klassen den Auftrag, sich einen Betrieb zu suchen, welcher bereit ist, sie für ein dreitägiges Praktikum aufzunehmen. Während dieser drei Tage dürfen sie in das Arbeitsleben der Unternehmen eintauchen.

 

Die Berufspraktischen Tage sind für die Berufswahl eine wichtige Entscheidungshilfe, denn sie ermöglichen den Schülerinnen und Schülern das Kennenlernen von verschiedensten Berufen. Dabei können sie ihre persönliche Eignung feststellen und bei Bedarf falsche Berufsvorstellungen korrigieren.

 

Die Schnuppertage können zudem ein Sprungbrett für eine Lehrstelle sein. Viele Firmen treffen ihre Personalentscheidungen aufgrund des Eindrucks, den die Schülerinnen und Schüler während der Schnuppertage hinterlassen.
P1010074P1010075P1010076P1010087P1010088

 

 

 

Bericht von: Prof. Dr. Eduard Nimmervoll