10JahreNeueMittelschuleHart

smartboard10 Jahre Neue Mittelschule Hart

Als eine der ersten Neuen Mittelschule in Oberösterreich (seit dem Schuljahr 2009/10) kann die NMS Hart nicht nur auf eine besonders lange Erfahrung zurück blicken, sondern bietet auch ein sehr vielfältiges Bildungsangebot, um möglichst vielen Talenten und Stärken der Kinder entsprechen zu können.

Die Bilanz dieser letzten 10 Jahre fällt durchaus positiv aus, schafften doch viele Schülerinnen und Schüler den Umstieg in eine weiterführende Schule, insbesonders in die Kooperationsschule, die HTL Leonding. Damit sich auch weiterhin Erfolge einstellen, werden in der NMS Hart innovative Ideen umgesetzt und der Unterricht laufend den pädagogischen Erfordernissen angepasst. So wird seit einem Jahr der Unterricht mit Hilfe von interaktiven Smartboards an Stelle herkömmlicher Schultafeln erprobt. Im Zuge der Schulsanierung wurden auch Möglichkeiten geschaffen, auf Lerninseln individualisiertes Lernen in Kleingruppen durchzuführen.

Neben der Digitalisierung und Individualisierung des Unterrichts spielt die Integration unterschiedlichster Kinder einen Schwerpunkt der Schule. So werden seit 25 Jahren Integrations- bzw. Inklusionsklassen höchst erfolgreich geführt. Seit 10 Jahren besteht außerdem die Möglichkeit, die Kinder für die Nachmittagsbetreuung anzumelden.

Verbindliche Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 werden ab Montag, 25. Februar gerne entgegen genommen, Voranmeldungen sind jederzeit möglich. Kurze Führungen durch die Schule bzw. Schnuppertage können mit Direktor Wolfgang Kirchmair gerne vereinbart werden.

Outdoor  Biblio